2018

HOCHBAU AUF ZEIT

19. November, Tech Gate Vienna

So war der 1. Event

Bauen mit weniger Ressourcen und kürzerem Nutzungshorizont - geht das?

Antworten auf diese Frage möchte Stararchitekt Werner Sobek mit der Urban Mining and Recycling (UMAR) Unit im NEST Forschungsgebäude am Campus der Swiss Federal Laboratories for Materials Science and Technology (Empa) in Dübendorf bei Zürich finden.

Der momentane enorme Materialverbrauch ist laut Sobek deshalb so problematisch, weil dadurch riesige Mengen Energie verbraucht werden, der CO2 Ausstoß steigt und die Menschheit bald schlicht nicht mehr genug Baumaterial hat. Seinen Lösungsansatz verkürzt Sobek, der unter anderem die Fassade des DC-Towers geplant hat, auf die Formel: „Build for more with less“. Während seines Vortrags zeigte er viele Beispiele für seine Leichtbau-Projekte.

Veranstalter:
Österreichische Bautechnik Vereinigung - öbv
Karlsgasse 5, 1040 Wien
Tel.: +43 1 504 15 95
office@bautechnik.pro
www.bautechnik.pro

öbv Logo